Duisburg: Gyasi will sich empfehlen

Der in Wehen ausgemusterte Defensivspieler kennt sich im Fußball-Westen gut aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Duisburg: Gyasi will sich empfehlen
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Noch bis Freitag wird Defensivspieler Jeff Gyasi, der in den sportlichen Planungen beim SV Wehen Wiesbaden keine Rolle mehr spielt, am Training des Ligakonkurrenten MSV Duisburg teilnehmen. Das bestätigte MSV-Pressesprecher Martin Haltermann gegenüber 3-liga.com. „Beim Hallenturnier am Freitagabend in Bielefeld wird er aber nicht zum Einsatz kommen“, so Haltermann. Auch eine Teilnahme am Trainingslager der „Zebras“ im türkischen Side (ab Samstag) ist bisher nicht geplant.

Der 25-jährige Gyasi, der in der Innenverteidigung und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, kennt sich im Fußball-Westen bestens aus. Er hatte bei Rot-Weiß Oberhausen den Sprung aus dem Nachwuchsbereich in den Drittliga-Kader geschafft. Außerdem war er auch schon für die SG Wattenscheid 09, Vorwärts Kornharpen und die SpVgg Schonnebeck am Ball. Nach 21 Einsätzen in der vergangenen Saison für den SV Wehen Wiesbaden wurde er in der laufenden Spielzeit in der 3. Liga noch nicht berücksichtigt. Lediglich in der zweiten Mannschaft (Hessenliga) kam Gyasi zu elf Einsätzen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: