Dresden: Torwart-Talent bei U 17-Europameisterschaft dabei

Markus Schubert in Kader der DFB-Auswahl für EM in Bulgarien berufen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dresden: Torwart-Talent bei U 17-Europameisterschaft dabei
Foto: Dynamo Dresden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Markus Schubert, Nachwuchstorhüter von Dynamo Dresden, nimmt an der U 17-Europameisterschaft in Bulgarien teil. Der 16-jährige Schlussmann der Sachsen wurde von Christian Wück, Trainer der deutschen U 17-Auswahl, in den Kader berufen. Das Turnier findet vom 6. bis zum 22. Mai statt. „Wir freuen uns sehr über die Nominierung von Markus und sind stolz, dass ein Nachwuchsspieler von Dynamo Dresden zum DFB-Kader bei der U17-Europameisterschaft gehört“, sagt Ralf Minge, Sportgeschäftsführer der SG Dynamo.

Erst vor Beginn der laufenden Saison hatten die Dresdner den Torhüter, der zurzeit in der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren Bundesliga zwischen den Pfosten des SGD steht, langfristig an den Verein gebunden. „Die Berufung von Schubert ist in erster Linie eine Auszeichnung für die von ihm gezeigten Leistungen. Gleichzeitig muss die Nominierung für dieses wichtige Turnier aber auch Motivation für ihn sein, weiter mit viel Ehrgeiz und Konzentration an sich zu arbeiten“, so Minge weiter.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: