Die Stuttgarter Kickers drehen Rückstand gegen Babelsberg noch in einen Sieg um - Spielbericht

Massimo Morales und seine Stuttgarter Kickers sind dank des 2:1 Sieges gegen den direkten Rivalen im Abstiegskampf, den SV Babelsberg 03 auf den 16. Tabellenplatz gesprungen und konnte die rote Linie überqueren. Babelsberg hingegen muss nun seine Nachholspielchance nutzen, um wieder aus dem abstiegsbedrohten Bereich heraus zu springen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Die Stuttgarter Kickers drehen Rückstand gegen Babelsberg noch in einen Sieg um - Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Stuttgarter Kickers (c) www.stuttgarter-kickers.de

Logo Stuttgarter Kickers (c) www.stuttgarter-kickers.de




Logo SV Babelsberg 03 (c) www.babelsberg03.de

Logo SV Babelsberg 03 (c) www.babelsberg03.de




Ergebnis: 2 - 1
Massimo Morales, der Mann der die Stuttgarter Kickers vom Abstieg bewahren soll, änderte hinsichtlich des 1:1 Unentschieden gegen die Spielvereinigung Unterhaching zwei Personalien. Köpf und Gondorf ersetzten den gelbgesperrten Leist und Braun.

Almedin Civa, der Interimstrainer der Filmstädter, veränderte seine Startformationen ebenfalls auf zwei Positionen. Prochnow und Müller, der seine Gelbsperre beim 1:1 Unentschieden in Erfurt abgesessen hatte, ersetzten Touré und den gesperrten Kreuels.

Beide Mannschaften starteten mit offenem Visier und spielten munter nach vorne. Die erste Großchancen hatten dann die Gäste nach sieben Minuten. Nach einer Ecke klärte die Kickers-Abwehr zu kurz und Müller konnte frei aus 20 Metern abziehen. Da musste Markus Krauss, der Schlussmann der Hausherren, schon eine Glanzparade auspacken, um den frühen Rückstand zu vermeiden.

Babelsberg versuchte am Drücker zu bleiben und konnte die Hausherren in der eigenen Hälfte einschnüren. Nach 24 Minuten hatte Koc dann die nächste Chance für die Filmstädter. Er hatte viel zu viel Platz und schloss wuchtig ab. Der Ball knallte an den Pfosten und sprang zurück ins Feld.

In der 28. Minute hatte dann der Gastgeber die erste Chance. Gondorf hatte sich gut gegen seinen Gegenspieler durchgesetzt und brachte den Ball auf Grüttner, der erwischte die Vorlage nur mit der Fußsspitze und konnte diese daher nicht zur überraschenden Führung verwerten.

Die Schwaben konnten sich aus der Umklammerung der Babelsberger befreien, doch die Partie blieb weiterhin arm an Höhepunkten. Beide Mannschafcten neutralisierten sich mittlerweile im Zentrum. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff gab es die nächste Chance. Einen Freistoß von Engelbrecht konnte Kickers-Keeper Krauss soeben noch auf Kosten einer Ecke für den SVB klären.

Durchgang zwei begann mit einem Paukenschlag. Babelsberg ging in der 47. Minute durch Sergej Evljuskin in Führung. Evljuskin kam nach einer schönen Kombination, bei welcher die Kickers-Abwehr wohl noch beim Pausentee war, frei zum Abschluss und schlenzte den Ball zum 1:0 für Babelsberg in die Maschen.

Doch die Kickers fanden nur drei Minuten später die passende Antwort. Engelbrecht packte aus 20 Metern den Hammer aus und jagte das Leder in das Netz des Babelbsberger Tores zum 1:1 Ausgleich.

Es folgte eine ausgeglichene kampfbetonte Partie. Die Stuttgarter wurden besser und ließ den Gästen nicht mehr viel Raum. Doch auch Babelsberg stand in der Defensive kompakt und ließ nur wenig zu. Versuche aus der zweiten Reihe gingen zumeist deutlich daneben.

Doch es gab noch eine Szene vor dem Abpfiff. In der 87. Minute geb es einen Pfiff, der das Spiel entscheiden sollte. Im Strafraumgewühl entschied der Unparteiische auf Strafstoß. Enzo Marchese verwandelte diesen zum glücklichen 2:1 für die Kickers.

Am Ende bleiben die drei Punkte in Stuttgart. Es war eine hochspannende, umkämpfte Partie, doch leider gab es nur wenige Highlights.

Stimmen zum Spiel folgen.

Quelle: www.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: