Die spezielle Geschichte vom Stuttgarter-Stadtderby

Am kommenden Samstag freuen sich einige fußballinteressierte Stuttgarter. So kommt es am 14. Spieltag in der 3. Liga zum Stadtderby zwischen dem VfB Stuttgart II und den Stuttgarter Kickers. Auf „DFB.de“ ist noch einmal auf die Historie dieses emotionalen Duells eingegangen worden. Allerdings werden ganz bewusst auch die Spiele der ersten Mannschaft des VfB berücksichtigt, da die Duelle zwischen den „Blauen“ und der Reserve des Bundesligisten keine große Bedeutung besitzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Die spezielle Geschichte vom Stuttgarter-Stadtderby
Foto: VfB Stuttgart II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Einzige Bundesliga-Duelle in Saison 1991/92 und 1988/89

So hat es in diesem Duell bislang schon 166 Partien seit 1912 gegeben. Die Kickers aus Stuttgart-Degerloch konnten bis zum Jahr 1956 eine positive Bilanz vorweisen. Mittlerweile konnte der VfB Stuttgart aber deutlich enteilen bei 86 Siegen, 32 Remis und 48 Niederlagen. Bereits vor der Bundesliga-Gründung im Jahr 1962 gab es zwischen den beiden schwäbischen Traditionsvereinen in der Gau- und Oberliga einige interessante Duelle. Seitdem gibt es nur wenige direkte Duelle in der gleichen Spielzeit. Die letzten Bundesligapartien der beiden Rivalen liegen mehr als 20 Jahre mittlerweile schon zurück, als in der Spielzeit 1991/92 und 1988/89 gegeneinander angetreten wurde. Nach dem Bundesliga-Abstieg mussten die Kickers sogar einen Abgang bis in die Viertklassigkeit hinnehmen. Seit 2012 sind die „Blauen“ zumindest wieder drittklassig und aktuell als Tabellenzweiter auf dem besten Weg, um zukünftig im deutschen Fußball-Unterhaus wieder mitzuspielen.

Heimspiel für die Kickers?

In der Mechatronik-Arena zu Großaspach wird bei diesem Spiel mit einem vollen Stadion gerechnet. Offiziell besitzt der VfB II das Heimrecht. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass am Samstag ab 14.00 Uhr die Mehrzahl der Anhänger die Stuttgarter Kickers unterstützen werden. Dabei ist auch die Hoffnung groß, dass es zu einem torreichen Spiel kommen wird. In den bisherigen sechs Aufeinandertreffen in der 3. Spielklasse sind 22 Treffer gefallen, was einen Durchschnitt von 3, 75 Treffer pro Partie ergeben kann. Vor der Gründung der eingleisigen 3. Liga hat es zwischen 2001 bis 2008 zwölf Partien in der Regionalliga gegeben, wo es zwei torloses Remis gegeben hat. Das erste und bislang einige Pokalduell der beiden Lokalrivalen konnten die Stuttgarter Kickers am 28. August 1982 mit einem deutlichen 5:1-Sieg für sich entscheiden. Damals war es zudem das erste Pflichtspiel vom VfB Stuttgart II gegen die Stuttgarter Kickers.

Starkes Comeback der Blauen

Ein extrem aufregendes Fußball-Spiel erlebten die Zuschauer beim ersten Aufeinandertreffen in der neu gegründeten 3. Liga am 17. Oktober 2008, als die Reserve des VfB Stuttgart nach 45 Spielminuten eine souveräne 3:0-Halbzeitführung sich erspielen konnte und zwanzig Minuten vor dem Schlusspfiff mit einem beruhigenden 4:1 führte. Die Kickers bewiesen jedoch eine tolle Moral und kamen zunächst durch Bashiru Gambo zum 2:4, ehe in den Schlussminuten Angelo Vaccaro und Alexander Rosen noch ein 4:4-Unentschieden herausschießen konnten. Der damalige VfB-Coach Rainer Adrion zeigte sich bitter enttäuscht über die Fahrlässigkeit seiner Kicker in der Schlussphase der Partie: „Wenn der Schiedsrichter noch zwei, drei Minuten länger hätte spielen lassen, dann hätten wir noch verloren."

„Eine Angelegenheit von großer Rivalität“

Die Partie in der Rückrunde konnten die Kicker mit dem roten Brustring schließlich deutlich mit 3:0 gewinnen und damit erfolgreich Revanche nehmen. Die Kickers mussten den bitteren Abstieg hinnehmen. Beim Wiederaufstieg 2012/13 konnte ein 4:1-Sieg für die Stuttgarter Kickers nach einem 0:1-Rückstand gelingen. Nun ist die Aufregung und Vorfreude vor diesem Derby abermals gewaltig, was auch der jetzige Kickers-Coach Horst Steffen gegenüber „DFB.de“ klar zum Ausdruck gebracht hat: „Für unsere Fans ist das schon eine Angelegenheit von großer Rivalität, bei der von vornherein klar ist, dass es ein anderes Spiel werden wird.“

Quelle: dfb.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Reinhard am 16.10.2014 um 10:31 Uhr:

Die Überschrift einziges Bundesliga -Duell

1991/1992 stimmt nicht. Das Duell gab es zwei Jahre vorher auch schon. Die Kickers waren zweimal in der Bundesliga

Kommentar von Niels am 17.10.2014 um 13:55 Uhr:

Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: