DFB-Pokal: Paderborn gegen FC Bayern nicht im Free-TV

Drittligist empfängt Rekordsieger am 6. Februar - Zwei Bundesliga-Duelle in der ARD.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

DFB-Pokal: Paderborn gegen FC Bayern nicht im Free-TV
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zwei Bundesligaduelle live im Free-TV: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Dienstag das Viertelfinale des DFB-Pokals zeitgenau terminiert. Die ARD überträgt am Dienstag, 6. Februar, 20.45 Uhr, die Partie zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen. Für Mittwoch, 7. Februar, 20.45 Uhr, entschied sich das "Erste" für die Begegnung des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg. Pay-TV-Sender "Sky" zeigt wie gewohnt alle Spiele live.

Der einzig verbliebene Drittligist SC Paderborn 07 empfängt am 6. Februar, 18.30 Uhr, in der heimischen Benteler-Arena den Rekordsieger FC Bayern München. Außerdem trifft am 7. Februar, 18.30 Uhr, Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt in einem Rhein-Main-Derby auf den 1. FSV Mainz 05.

Das Halbfinale wird am 17. und 18. April 2018 ausgetragen. Das Endspiel im Berliner Olympiastadion findet am 19. Mai 2018 statt.

Das Viertelfinale im DFB-Pokal in der Übersicht:

Dienstag, 6. Februar, 18.30 Uhr:
SC Paderborn 07 - FC Bayern München

Dienstag, 6. Februar, 20.45 Uhr:
Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen

Mittwoch, 7. Februar, 18.30 Uhr:
Eintracht Frankfurt - 1. FSV Mainz 05

Mittwoch, 7. Februar, 20.45 Uhr:
FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: