Der SV Elversberg möchte der Stolz im Saarland werden

Nach dem Abstieg des 1. FC Saarbrücken in die viertklassige Regionalliga Südwest hofft nun das gesamte Saarland, dass zumindest der SV Elversberg den Klassenerhalt packen kann. Dafür sollten jedoch die nächsten beiden Saisonspiele auch gewonnen werden. Am Samstag geht es ab 14.00 Uhr an der heimischen Kaiserlinde im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC um die erste Chance.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Der SV Elversberg möchte der Stolz im Saarland werden
Foto: SV Elversberg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ein Punkt-Abstand auf Nichtabstiegsplatz

Einen Punkt beträgt der Abstand auf Nichtabstiegsplatz 17, den derzeit die Spielvereinigung Unterhaching inne hat. Unwahrscheinlich, dass die Abstiegskonkurrenten aus den beiden Partien mit der maximalen Ausbeute von sechs Punkten gehen werden, weshalb die Schützlinge von Interims-Trainer Roland Seitz ihre Hausaufgaben mit zwei Siegen aus zwei Partien erfüllen wollen. Nach acht Partien ohne einen dreifachen Punktgewinn wollen sie nun wieder gewinnen. Seitz bringt gegenüber der „Bild-Zeitung“ klar zum Ausdruck: „Zuhause haben wir es in der Hand. Wir kennen die Tabelle, wissen, was wir zu tun haben."

Drei Abwehrspieler der Viererkette droht Gelb-Sperre

Die exzellente Bilanz an der heimischen Kaiserlinde soll nun auch weiterhin ausgebaut werden, denn im Jahr 2014 hat der SVE noch keine Heimpartie verloren. Mit dem 25-jährigen Innen Bernard Itoua kehrt nach seiner absolvierten Gelb-Sperre ein echter Hoffnungsträger wieder in den Kader zurück. Allerdings könnte die nächste Sperre eines Defensivspielers schon bald folgen, denn
Lukas Billick (26), Jeff Gyasi (25) und Sebastian Wolf (29) sind mit vier gelben Karten vorbelastet. Seitz drückt seine Hoffnung in Worten aus, wenn er sagt: „Vielleicht kommen sie mal ohne durch. Aber wenn man so etwas Spielern sagt, kassieren sie meist direkt eine. Ich hoffe, dass sie sich nicht alle eine Verwarnung abholen." Danach wartet bekanntlich Borussia Dortmund II zu einem möglichen Endspiel um den Klassenerhalt.

Quelle: bild.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: