Der KSC besiegt Werder II mit 1:0 – Spielbericht

Die lange Durststrecke des SV Werder Bremen II nimmt auch am 22. Spieltag kein Ende. Im Wildparkstadion unterlag man dem Zweitligaabsteiger aus Karlsruhe mit 1:0. Der KSC konnte somit zum zehnten Mal in Folge punkten und kann weiter darauf hoffen, doch noch einmal ein Wort im Rennen um den Aufstiegsrelegationsplatz mit zu reden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Der KSC besiegt Werder II mit 1:0 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach einer eher ruhigen Phase zu Beginn wurden die Hausherren immer dominanter und hatten in der 11 Minute die Riesenchance zur Führung, doch Oelschlägel im Kasten des Bundesliganachwuchses reagierte beim Schuss von Schleusener gut und parierte stark.

Fast schon im Minutentakt waren die Gastgeber gefährlich und gingen letztlich völlig verdient nach 25 Minuten in Führung. Wanitzek bekam den Ball nach einem gewonnenen Zweikampf und jagte diesen mit einem unhaltbaren Flachschuss vom Innenpfosten in die Maschen zum überfälligen 1:0.

Die Bremer U 23 versuchte nach dem Gegentreffer dagegen zu halten, doch so wirklich gefährlich wurden die Mannen von Coach Oliver Zapel nicht. Der KSC hatte weiterhin Alles unter Kontrolle und konnte ungefährdet mit der Führung in die Pause gehen.

Im zweiten Durchgang überließen die Badener den Gästen die Initiative und lauerten auf Konter. Die Jungkicker von der Weser waren zwar bemüht, nach vorne war das aber schlichtweg zu harmlos. Eine Viertelstunde vor dem Ende verpassten es die Gastgeber aber den Sack hier zu zu machen, als Gordon nach einer Flanke von Wanitzek per Kopf am Querbalken scheiterte.

Bis zum Schlusspfiff stand die Truppe von Coach Alois Schwartz sehr gut sortiert und konnte ohne größere Zwischenfälle den Sieg in trockene Tücher bringen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 27.01.2018 um 14.00 Uhr (22. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Wanitzek (25.)

Karlsruher SC: Uphoff - Bader, Gordon, Pisot, Föhrenbach - Mehlem, Wanitzek - Muslija (90. Bülow), Lorenz (62. Camoglu) - Fink (83. Thiede), Schleusener

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Pfitzner, Volkmer, Bünning - Fridolin Wagner, Touré - Barry, Niklas Schmidt, Jacobsen - Young (62. Jensen), Manneh

Zuschauer: 10.085

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: