Der 1. FC Saarbrücken steht im Halbfinale des Saarlandpokals

Der 1. FC Saarbrücken marschiert weiterhin mit weißer Weste durch den Saarlandpokal. Mit 4:0 bezwang die Mannschaft von Cheftrainer Jürgen Luginger den VfL Primstal und trifft bereits nach Rahmenterminplan in der kommenden Woche auf den FV Siersburg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Der 1. FC Saarbrücken steht im Halbfinale des Saarlandpokals
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der mittlerweile in der 3. Liga im sicheren Mittelfeld stehende 1. FC Saarbrücken absolviert eine torreiche und souveräne Pokalsaison. Nach dem 18:0 über den SV Altstadt folgte ein 16:0 in Schwalbach. Danach ging es gegen den Mitfavoriten um den Titel, den FC Homburg, doch auch dieser konnte mit 2:0 ausgeschaltet werden.

Die weiße Weste hielt auch beim 5:0 Sieg in Schmelz. Im Viertelfinale folgte dann das 4:0 über den VfL Primstal.

Mit 45:0 Toren zieht das Luginger-Team also als großer Favorit weiter seine Verbandspokalkreise. Bereits in der kommenden Woche geht es dann gegen den FV Siersburg weiter.

Die Treffer beim 4:0 in Primstal besorgten Marcel Sökler auf Vorlage von Ziemer in der 22. Minute. Weiter ging es mit dem 2:0 durch Lerandy, ebenfalls durch Ziemer vorbereitet in der 37. Minute.

Der zweifache Vorbereiter sorgte dann in der 75. Minute selbst für das 3:0 und die endgültige Entscheidung, ehe Michael Petry in der 83. Minute den Endstand herstellte.

Obwohl es gegen einen Gegner ging, der in einer niedrigeren Klasse spielt, wartete Luginger mit der ersten Elf auf und zeigte dadurch, wie ernst man jeden Gegner nehmen muss.

Nachdem Tim Knipping wie bereits berichtet ausfällt, hätte Luginger beinahe seinen zweiten Innenverteidiger verloren. Lerandy war umgeknickt und wurde sofort ausgewechselt. „Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, so der Coach. Das bestätigte auch Lerandy. „Alles halb so schlimm. Ich habe zwar leichte Schmerzen, aber am Samstag bin ich wieder dabei. Zur Not muss ich auf die Zähne beißen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: