Darmstadt kann Abstiegsränge verlassen

Zum ersten Mal seit dem 14. Spieltag können die „Lilien“ wieder auf einen Nichtabstiegsplatz springen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Darmstadt kann Abstiegsränge verlassen
Foto: SV Darmstadt 98
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dank des ersten Saisontreffers von Elton da Costa beim 1:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden kann der SV Darmstadt die Abstiegsränge am kommenden Wochenende wieder verlassen. Durch den Erfolg im Hessen-Derby gab die Mannschaft von SVD-Trainer Dirk Schuster die „Rote Laterne“ an Borussia Dortmund II (0:1 beim Karlsruher SC) ab. Der Rückstand auf das „rettende Ufer“ beträgt drei Punkte. Mit einem Sieg am kommenden Wochenende haben die „Lilien“ also die Chance, zum ersten Mal seit dem 14. Spieltag wieder die Abstiegsränge zu verlassen. Das wird allerdings schwer. Denn Darmstadt gastiert am Samstag (ab 14 Uhr) beim Aufstiegskandidaten 1. FC Heidenheim. Dann wird die Darmstädter Serie von drei Spielen in Folge ohne Gegentor (fünf Punkte) auf die Probe gestellt. Die Heidenheimer Offensive ist mit 48 Toren die treffersicherste der Liga.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: