Cottbus: Wiedersehen mit Kleindienst und Petersen

Duo des SC Freiburg war auch schon für die Lausitzer am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Cottbus: Wiedersehen mit Kleindienst und Petersen
Foto: Cornelia Plischek
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für den FC Energie Cottbus kommt es heute, 18.30 Uhr, in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Bundesligisten SC Freiburg zum Wiedersehen mit zwei ehemaligen Spielern. Nationalspieler Nils Petersen trug von 2009 bis 2011 das Energie-Trikot und wurde in seiner zweiten Saison Torschützenkönig der 2. Bundesliga (25 Treffer). Tim Kleindienst spielte ab der C-Jugend für die Cottbuser, absolvierte für Energie auch sein Profidebüt und wechselte 2015 aus Brandenburg zum SC Freiburg.

„Es wird ein schwieriges Ding. Aber unser Anspruch ist es dennoch, eine Runde weiterzukommen. Schließlich wollen wir mit einer gewissen Euphorie in die Bundesligasaison starten“, so Nils Petersen vor dem Duell mit seinem Ex-Klub


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: