Cottbus: Felix Geisler trifft auf Ex-Klub Zwickau

22-jähriger Offensivspieler stand in der Saison 2016/2017 beim FSV unter Vertrag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Cottbus: Felix Geisler trifft auf Ex-Klub Zwickau
Foto: Energie Cottbus
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Felix Geisler, Offensivspieler des FC Energie Cottbus, kommt es heute, 19 Uhr, in der Partie beim FSV Zwickau zum Wiedersehen mit seinem Ex-Verein FSV Zwickau. Der 22-Jährige stand in der Saison 2016/2017 beim FSV unter Vertrag, bevor er zu seinem Jugendverein nach Cottbus zurückkehrte.

Den umgekehrten Weg aus der Lausitz nach Zwickau hatte Ersatztorhüter Matti Kamenz erst im zurückliegenden Sommer angetreten. Der 20-Jährige ist aber wegen einer Knie-Operation nicht einsatzfähig. Bei Energie Cottbus sollen Fabio Viteritti (nach Adduktorenproblemen) und Marcelo (Platzwunde am Kopf) wieder zum Kader gehören. Die Verletztenliste ist bei Ausfällen von Daniel Stanese, Philipp Knechtel, Tim Kruse, Fabian Graudenz und Kevin Scheidhauer aber weiterhin lang.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: