Chemnitzer FC verpflichtet Cappek

Der Chemnitzer FC hat sich ablösefrei die Dienste von Offenbachs Christian Cappek gesichert. Der offensiv variabel einsetzbare 24 Jahre alte Spieler erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und soll den Chemnitzer FC in der Offensive verstärken. Bei den Himmelblauen erhält er nun die Rückennummer 8.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC verpflichtet Cappek
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Christian Cappek selbst freut sich auf die neue Aufgabe: "Die Gespräche in den letzten Wochen mit den Verantwortlichen des CFC waren sehr intensiv und vertrauensvoll. Mir lagen mehrere sehr interessante Offerten vor, die Gesprächsatmosphäre und die sportlichen Zielsetzungen des Chemnitzer FC haben mich aber letztlich davon überzeugt, mich für den CFC zu entscheiden. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Chemnitz und werde versuchen, mich schnell in die Mannschaft zu integrieren. Ich kann im Offensivbereich verschiedene Positionen abdecken und bin davon überzeugt, dass ich durch gute Trainingsleistungen meinen Platz in der Mannschaft finden werde."

Der sportliche Leiter der Sachsen, Stephan Beutel zeigte sich glücklich über die Neuverpflichtung. "Wir freuen uns sehr, dass die Verpflichtung von Christian Cappek geklappt hat und sind davon überzeugt, dass Christian mit seiner Torgefahr, seiner körperlichen Robustheit und seiner Variabilität unser Offensivspiel deutlich beleben wird. Christian ist ein Spielertyp, den wir in unserer Offensivabteilung des aktuellen Kaders bisher nicht hatten. Wir sind uns sicher, dass wir mit Christian Cappek im Offensivbereich weitere Möglichkeiten haben werden und noch weniger ausrechenbar sind. Christian ist trotz seines Alters be-reits ein gestandener Spieler, der genau weiß was er will."

Auch Karsten Heine ist begeistert. Der Cheftrainer hat nun eine Alternative mehr zur Verfügung. "Ich freue mich, dass wir mit Christian Cappek zukünftig über eine weitere Alternative in unserem Offensivspiel verfügen. Wir haben Christian in den letzten Wochen und Monaten genau beobachtet und einige persönliche Gespräche geführt. Seine Leistungen bei den Offenbacher Kickers waren überdurch-schnittlich und wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm deutlich an offensiver Qualität hinzugewinnen werden. Christian ist ein Vollblutstürmer, der mittlerweile gereift ist und auf allen offensiven Positionen einsetzbar ist. Wir sind davon überzeugt, dass Christian mit seiner Spielweise auch das Chemnitzer Publikum begeistern wird."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: