Chemnitzer FC ohne Tim Danneberg

Mittelfeldspieler muss Gelb-Rot-Sperre in der Partie beim Halleschen FC absitzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC ohne Tim Danneberg
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC muss in der Partie am Samstag (14 Uhr) beim Halleschen FC auf Tim Danneberg verzichten. Der 30-jährige Mittelfeldspieler hatte sich beim Saisonauftakt gegen die SG Sonnenhof Großaspach (0:0) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte eingehandelt. Es war der erste und bislang einzige Platzverweis der neuen Drittliga-Spielzeit.

Für Danneberg war es der zweite Platzverweis in seiner Karrier. In der Saison 2009/2010 hatte er im Trikot von Eintracht Braunschweig in der Drittligapartie beim SV Wacker Burghausen (2:0) seine erste und einzige „Ampelkarte“ gesehen. Eine Rote Karte kassierte Danneberg während seiner gesamten Profikarriere noch nie.

Mit insgesamt 234 Einsätzen in der 3. Liga belegt er in der Liste der Rekordspieler den vierten Platz. Es führt Dannebergs Chemnitzer Teamkollege Fabian Stenzel (251 Partien).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: