Chemnitzer FC: Neuer Vorstand formiert

Aufsichtsrat der „Himmelblauen“ bestellt dreiköpfige Vereinsführung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC: Neuer Vorstand formiert
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC hat wieder einen Vorstand. Rund zwei Monate nach dem Rückzug des langjährigen Vorsitzenden Dr. Mathias Hänel berief der Aufsichtsrat der „Himmelblauen“ Thomas Uhlig (44), Andreas Georgi (49) und Steffen Ziffert (53) mit sofortiger Wirkung in die Vereinsführung. Unternehmensberater Uhlig und Rechtsanwalt Georgi rücken damit aus dem Aufsichtsrat in den Vorstand auf. Ex-Profi Ziffert bleibt als Sportvorstand im Amt.

„Für uns als Aufsichtsrat ist die Neubestellung des Vorstandes eine gute und zukunftsweisende Entscheidung. Perspektivisch werden wir den Vorstand noch um zwei weitere Mitglieder erweitern, um für die kommenden Aufgaben strategisch besser aufgestellt zu sein“, kündigt der Aufsichtsratsvorsitzende Uwe Bauch an.

Weitere Personalentscheidung: Das bisherige Vorstandsmitglied Nico Beltrame gehört künftig dem Kontrollgremium als kooptiertes Mitglied an. „Dem Vorstand anzugehören, ist praktisch ein Full-Time-Job. Diese Anforderungen kann ich aufgrund meiner ohnehin steigenden beruflichen Verantwortung nicht mehr leisten“, so Beltrame, der als Geschäftsführer eines Metallwarenherstellers in Crimmitschau tätig ist.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: