Chemnitzer FC: Nachwuchszentrum vorerst gesichert

Gesellschafter stehen zumindest im August für sämtliche Verpflichtungen ein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC: Nachwuchszentrum vorerst gesichert
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Nachwuchsleistungszentrum des Chemnitzer FC ist zumindest für den Monat August gesichert. Die Gesellschafter der Chemnitzer FC Fußball GmbH haben sich dazu bereit erklärt, in diesem Zeitraum für alle Verpflichtungen des NLZ einzustehen.

Hintergrund: Klaus Siemon, Insolvenzverwalter des Gesamtvereins Chemnitzer FC, hatte sämtlichen Mitarbeitern und Trainern des Nachwuchsleistungszentrums aus wirtschaftlichen Gründen gekündigt, um keinen weiteren Fehlbetrag zu verursachen.

Nach der Mitgliederversammlung am 19. August soll laut der Gesellschaft mit dem künftigen Vorstand eine vollumfängliche Regelung zur Fortführung des NLZ getroffen werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: