Chemnitzer FC: Florian Hörnig wieder im Training

Der defensive Mittelfeldspieler hat seine Knieverletzung überstanden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC: Florian Hörnig wieder im Training
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach überstandener Knieverletzung ist Florian Hörnig wieder in das Mannschaftstraining des Chemnitzer FC eingestiegen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler hatte beim jüngsten 0:1 gegen Arminia Bielefeld aussetzen müssen. Benjamin Förster (Fersenprellung), Josip Landeka (Wadenprellung) und Adrian Mrowiec (Kniebeschwerden) liegen derzeit „auf Eis“. Ihr Einsatz im Landespokalspiel am Samstag beim Sachsenligisten 1. FC Eilenburg (ab 14 Uhr) ist fraglich.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: