Chemnitz startet mit einem Sieg – Spielbericht

Die ersten drei Punkte in der neuen Spielzeit konnte der Chemnitzer FC am Sonntag nach dem Derby gegen den FSV Zwickau bejubeln. Vor 10.000 Zuschauern in der community4you-Arena reichte Daniel Frahns früher Treffer zum Sieg über den FSV Zwickau.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz startet mit einem Sieg – Spielbericht
Foto: imago/Kruczynski
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Himmelblauen machten von Anfang an Dampf und belohnten sich für den starken Auftritt in den ersten Minuten bereits nach sieben Zeigerumdrehungen. Mlynikowski spielte eine tolle Flanke in den Strafraum, wo Frahn seinen Torriecher unter Beweis stellte.

Mit der Führung im Rücken schaltete der CFC erst einmal einen Gang zurück und ließ den FSV Zwickau kommen, der nach gut 20 Minuten das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Nach einer halben Stunde wurde es dann erstmals brandgefährlich für das Tor der Himmelblauen. Die Schwäne kamen zu immer mehr Abschlüssen, doch entweder war ein Bein oder Torhüter Kunz im Weg.

Zwickau arbeitete weiter, doch Chemnitz hielt gut dagegen und konnte die Führung mit in die Kabinen nehmen. In Spielabschnitt zwei schafften es die Hausherren den Gegner lange vom eigenen Tor weg zu halten, doch in der 67. Minute wäre es beinahe passiert. Nach einer guten Vorarbeit von Könnecke verfehlte der gerade eingewechselte Eisele den Kasten um Haaresbreite.

Nun waren die Gäste dran am Ausgleich und warfen Alles nach vorne. Eine Viertelstunde verfehlte Eisele den Kasten erneut um wenige Zentimeter. Nach einer Flanke von Miatke setzte er den Kopfball nur knapp zu hoch an.

Der FSV versuchte wirklich Alles, während von den Hausherren offensiv rein gar Nichts mehr kam. Am Ende sollte es für die Gastgeber aber letztlich zum knappen Sieg reichen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 23.07.2017 um 14.00 Uhr (1. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Frahn (7.)

Chemnitzer FC: Kunz - von Piechowski, Endres, Trapp - Leutenecker, Reinhardt, Mlynikowski - Trinks (70. Aydin), Grote - Hansch (72. Slavov), Frahn (84. Kluft)

FSV Zwickau: Brinkies - Schröter (84. Barylla), Wachsmuth, Frick, Miatke - Koch - Garbuschewski, Könnecke, Tekerci (57. Lange) - Öztürk (66. Fabian Eisele), König

Zuschauer: 10.646

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: