Chemnitz bangt um Florian Trinks

25-jähriger Mittelfeldspieler musste in Rostock verletzt ausgewechselt werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz bangt um Florian Trinks
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC bangt vor dem sächsischen Derby beim FSV Zwickau am Samstag ab 14 Uhr um den Einsatz von Florian Trinks. Der 25-jährige Mittelfeldspieler musste in der Begegnung beim FC Hansa Rostock (1:3) nach einem Foulspiel in der ersten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden.

Für Trinks kam Myroslav Slavov in die Partie. Der Offensivspieler markierte nach der Pause den Anschlusstreffer zum 1:2. Es war der sechste Treffer des Österreichers in der laufenden Spielzeit. Kurios: Alle sechs Tore erzielte der 27-Jährige auf fremden Plätzen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: