Chemnitz: Rückkehr für Sven Köhler

50-jähriger Fußball-Lehrer ist mit CFC bei Ex-Verein Hallescher FC zu Gast.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz: Rückkehr für Sven Köhler
Foto: Köhler (Volker Ballasch)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sven Köhler, Trainer des Chemnitzer FC, wird im Traditionsduell beim Halleschen FC am heutigen Samstag ab 14 Uhr (live im MDR Fernsehen) auf zahlreiche bekannte Gesichter treffen. Acht Jahre und 295 Spiele stand der 50-Jährige beim HFC an der Seitenlinie.

Für Köhler ist es bereits die zweite Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Schon während der letzten Saison war er mit dem CFC in Halle zu Gast, nahm beim 2:1 die drei Punkte mit. Verzichten muss Köhler auf Mittelfeldspieler Tim Danneberg. Gegen Großaspach (0:0) hatte Danneberg die Gelb-Rote Karte gesehen und muss ein Spiel pausieren

Das Duell zwischen Halle und Chemnitz ging bereits 66 Mal über die Bühne. Die Bilanz ist absolut ausgeglichen. Jeweils 20 Partien entschieden die beiden Vereine für sich. 26 Spiele endeten mit einem Remis.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: