Carl Zeiss Jena testet Corboz und Zembrowski

Zwei Probespieler kommen im neuen Perspektivteam der Thüringer zum Einsatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Carl Zeiss Jena testet Corboz und Zembrowski
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das neu eingeführte „Perspektivteam“ des FC Carl Zeiss Jena legte einen gelungenen Einstand hin. Gegen den ZFC Meuselwitz aus der Regionalliga Nordost setzte sich die FCC-Auswahl 6:1 durch. Mit dabei waren auch zwei Testspieler, die sich allerdings nicht in die Torschützenliste eintragen konnten. Der 23-jährige Mittelfeldspieler und US-Amerikaner Mael Corboz vom Zweitligisten MSV Duisburg sowie der polnische Mittelfeldspieler Rafal Zembrowski (Polonia Warschau/3. Liga) stellten sich vor.

Jenas Sportdirektor Kenny Verhoene zur Premiere: „Wir wollen unsere Perspektivspieler aus den U-Mannschaften an den Männerfußball gewöhnen und ihnen frühzeitig die Möglichkeit geben, nicht nur mit den Profis zu trainieren, sondern sich auch unter Wettkampfbedingungen mit gestandenen Männermannschaften zu messen.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: