Carl Zeiss Jena ohne Julian Günther-Schmidt

24-jähriger Mittelstürmer erneut verletzt - Zerrung im Adduktorenbereich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Carl Zeiss Jena ohne Julian Günther-Schmidt
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Julian Günther-Schmidt, Stürmer des FC Carl Zeiss Jena, bleibt vom Pech verfolgt. Der 24-Jährige muss wegen einer Adduktorenzerrung erneut eine Pause einlegen. Er verpasste bereits das 3:2 beim SV Wehen Wiesbaden. Zu Beginn der Saison hatte sich Günther-Schmidt eine Innenbandverletzung zugezogen. Insgesamt kommt er bisher auf vier von 15 möglichen Einsätzen in dieser Saison.

Ob Günther-Schmidt nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung steht, ist offen. Am Samstag, 24. November, 14, Uhr, empfängt Jena die SpVgg Unterhaching. Abwehrspieler Dennis Slamar kann nach abgelaufener Gelbsperre wieder mitmischen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: