Carl Zeiss Jena erster sportlicher Absteiger

Nach dem 0:0-Unentschieden gegen den KFC Uerdingen 05.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Carl Zeiss Jena erster sportlicher Absteiger
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der erste Absteiger aus der 3. Liga in der Saison 2019/2020 steht sportlich fest. Nach dem 0:0 am 32. Spieltag gegen den KFC Uerdingen 05 fehlen dem Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena 18 Punkte und 36 Tore auf einen Nichtabstiegsplatz. Bei noch sechs ausstehenden Begegnungen wäre der Rückstand für die Thüringer auf den FSV Zwickau, der nach dem 3:3 gegen die SpVgg Unterhaching den rettenden 16. Rang belegt, zwar theoretisch noch aufzuholen. Da jedoch auch der Chemnitzer FC auf Abstiegsplatz 17 schon 18 Zähler (plus 34 Tore) von Jena entfernt ist und am 37. Spieltag (Mittwoch, 1. Juli, 19 Uhr) zum direkten Duell in Zwickau gastiert, wird mindestens noch eines dieser beiden Teams punkten. Damit kann der FCC den Abstieg auch rechnerisch nicht mehr abwenden.

Sportlich stand in der 3. Liga noch kein Absteiger früher in einer Saison fest. In der Spielzeit 2017/2018 konnte auch Jenas thüringischer Lokalrivale Rot-Weiß Erfurt schon sechs Spieltage vor dem Saisonende den Gang in die Regionalliga Nordost nicht mehr abwenden. Den Erfurtern waren allerdings insgesamt zehn Punkte wegen Verstoßes gegen die Zulassungsauflagen (ein Zähler) sowie wegen der Einreichung eines Insolvenzantrages (neun Punkte) abgezogen worden.
Bayern II und Bremen II nach 34. Spieltag abgestiegen

Die frühesten, rein sportlichen Entscheidungen im Rennen um den Klassenverbleib waren zuvor in den Spielzeiten 2010/2011 und 2011/2012 gefallen. Jeweils vier Spieltage vor Schluss, also nach dem 34. Spieltag, standen die zweiten Mannschaften des FC Bayern München und des SV Werder Bremen als erste Absteiger fest.

Anders als nun beim FC Carl Zeiss Jena hätte damals allerdings jeweils noch der 17. Tabellenplatz gereicht, um den Klassenverbleib zu schaffen. Erst seit der Saison 2018/2019 gibt es in der 3. Liga vier Absteiger in die Regionalliga.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: