BVB II: Nico Knystock fehlt in Cottbus

19-jähriger Rechtsverteidiger sah gegen Stuttgart II fünfte Gelbe Karte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

BVB II: Nico Knystock fehlt in Cottbus
Foto: Borussia Dortmund II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die abstiegsbedrohte Zweitvertretung von Borussia Dortmund muss in der kommenden Partie beim FC Energie Cottbus am Samstag ab 14 Uhr auf Rechtsverteidiger Nico Knystock verzichten. Das 19-jährige Eigengewächs des BVB handelte sich beim 2:0-Erfolg gegen den VfB Stuttgart II seine fünfte Gelbe Karte ein. Der gebürtige Osnabrücker kam in der laufenden Saison 19 Mal für die schwarz-gelbe Reserve zum Einsatz.

Mit den Dortmundern rangiert Knystock nach dem Dreier gegen die Schwaben vier Zähler hinter dem „rettenden Ufer“ auf einem Abstiegsplatz. Bei noch drei ausstehenden Spielen ist ein Sieg in Cottbus fast schon Pflicht, um eine realistische Chance auf den Klassenverbleib zu wahren.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: