Braunschweig: Lüneburg-Testspiel verschoben

B-Platz der Eintracht witterungsbedingt unbespielbar - Neuer Versuch am 18. Februar.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Braunschweig: Lüneburg-Testspiel verschoben
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das für den heutigen Dienstag geplante Testspiel zwischen Eintracht Braunschweig und dem Nord-Regionalligisten Lüneburger SK kann nicht stattfinden. Der B-Platz am Eintracht-Stadion ist witterungsbedingt unbespielbar. Eintracht-Trainer Marco Antwerpen wollte die Partie ursprünglich nutzen, um Spielern, die derzeit wenig zum Einsatz kommen, Spielpraxis zu geben und einigen U 19-Talenten erste Erfahrungen im Herrenbereich zu vermitteln. Als neuer Termin ist nun Dienstag, 18. Februar, 18.30 Uhr vorgesehen.

In der Liga belegt Eintracht Braunschweig nach dem 1:1 bei Spitzenreiter MSV Duisburg mit 35 Punkten nach 23 Spielen den fünften Tabellenplatz. Der Rückstand des ehemaligen Bundesligisten auf einen direkten Aufstiegsplatz beträgt sechs Zähler. Am Samstag, 14 Uhr, empfangen die Niedersachsen den 1. FC Kaiserslautern.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: