Braunschweig: Diakonie wird Sozial-Partner

Eintracht übergibt regelmäßig Tickets - Bedürftige können ins Stadion.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Braunschweig: Diakonie wird Sozial-Partner
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Premiere für Eintracht Braunschweig: Der ehemalige Bundeslist hat mit „Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen“ erstmals einen offiziellen Sozial-Partner. Im Rahmen der Kooperation erhält die Diakonie in Niedersachsen regelmäßig größere Ticketkontingente für die Heimspiele der „Löwen“, um damit sozial-diakonische Projekte im Braunschweiger Land zu unterstützen und Bedürftigen das Erlebnis eines Stadionbesuches zu ermöglichen.

Darüber hinaus wurde mit der „Eintracht Braunschweig Stiftung“ das Projekt „Alltagshelden“ ins Leben gerufen, in dessen Rahmen herausragende Persönlichkeiten des sozialen Alltags vorgestellt werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: