Borussia Dortmund II-Spieler Edisson Jordanov im Exklusiv-Interview

Edisson Jordanov ist ein absoluter Leistungsträger in der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Vor der letzten Spielzeit ist der 21-jährige Offensivspieler vom FC Hansa Rostock zum BVB gewechselt und hat mit seinen technischen Fähigkeiten sich schnell in die Herzen der treuen Dortmunder-Fans spielen können. Im Exklusiv-Interview mit 3-liga.com-Reporter Henning Klefisch hat sich der bulgarische U21-Nationalspieler ausführlich über die Ziele in dieser Saison geäußert und wie er seine Perspektive in der Bundesligamannschaft unter Jürgen Klopp betrachtet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Borussia Dortmund II-Spieler Edisson Jordanov im Exklusiv-Interview
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
3-liga.com: Hallo Herr Jordanov, mit ihrem Team Borussia Dortmund II gehören Sie zu einem der Überraschungsteams der bisherigen Drittligaspielzeit. Acht Punkte haben Sie nach fünf Spielen holen können, was den neun Tabellenplatz zur Konsequenz hat. Können Sie uns bitte ihr Erfolgsrezept verraten?
Jordanov: „Fakt ist, wir müssen für jeden Sieg und Punkt hart arbeiten, in der Liga wird dir nichts geschenkt.“

3-liga.com: Nun geht es gegen den Halleschen FC. Wie schätzen Sie die Gegner ein und was erwartet Ihr?
Jordanov: „Jetzt spielen wir in Halle, das ist eine sehr gute Mannschaft, mit viel individueller Klasse.“

3-liga.com: Sie selbst haben vier Spiele bestreiten können, in denen Sie einen Treffer erzielen konnten. Wie zufrieden sind Sie mit ihrer Bilanz?
Jordanov: „Es waren einige gute Spiele dabei, aber insgesamt kann ich auf jeden Fall noch mehr zeigen.“

3-liga.com: Sie haben die Jugendmannschaften von Hansa Rostock durchlaufen und auch 26 Spiele für die Profimannschaft bestreiten können, in denen ihm ein Treffer gelungen ist und Sie drei Vorlagen geben konnten. Was waren die entscheidenden Beweggründe für den Wechsel zum BVB gewesen?
Jordanov: „Wenn man die Möglichkeit hat zu einem Club wie dem BVB zu gehen, dann sollte man diese nutzen, denke ich. Hier hat man perfekte Bedingungen und ein super Umfeld, um sich weiterzuentwickeln.“

3-liga.com: Wie groß ist die Hoffnung, dass Sie in der Mannschaft von Jürgen Klopp mittelfristig ihre Einsatzchancen erhalten?
Jordanov: „Klar ist es schwer bei einem Top Verein wie dem BVB den Sprung zu schaffen, aber jüngere Beispiele zeigen, dass es nicht unmöglich ist. Ich konzentriere mich darauf meine Leistung zu bringen und mich täglich zu verbessern, der Rest wird dann kommen.“

3-liga.com: Wie würden Sie ihre Qualitäten auf dem Spielfeld beschreiben? In welchen Bereichen sehen Sie bei sich noch Steigerungsbedarf?
Jordanov: „Ich bin ein Teamplayer, habe meine Stärken am Ball. Ich denke aber das es in allen Bereichen Steigerungspotenzial gibt.“

3-liga.com: Wie bereits erwähnt, haben Sie mehrere Jahre beim FC Hansa spielen können. Wie emotional wird das Spiel am 15. Spieltag für Sie werden?
Jordanov: „Klar ist das immer ein besonderes Spiel weil Hansa der Verein ist wo ich am längsten gespielt habe und den Sprung von der Jugend zu den Profis geschafft habe.“

3-liga.com: Sie haben bereits einige U21-Länderspiele für Bulgarien bestreiten können. Welche Ambitionen verfolgen Sie auf Auswahlebene?
Jordanov: „Wenn man in der U21 ein Leistungsträger ist, kann das Ziel nur lauten: A-Nationalspieler.“

3-liga.com: Von welchen Trainer haben Sie am meisten gelernt?
Jordanov: „Es gab mehrere Trainer unter denen ich sehr viel gelernt habe. Dabei muss ich vor allem Roland Kroos (Vater von Toni) nennen, der mich 4 Jahre in U17 und U19 trainiert hat, Wolfgang Wolf, der mir die Chance bei den Profis gegeben hat und jetzt beim BVB David Wagner.“
Vielen Dank für dieses Interview

Quelle: Klefisch-Exklusiv

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: