Bielefeld ohne Rahn und Schütz nach Chemnitz

Im Derby gegen Preußen Münster handelten sich die beiden Leistungsträger Sperren ein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bielefeld ohne Rahn und Schütz nach Chemnitz
Foto: Arminia Bielefeld
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dreifach bitter für Arminia Bielefeld: Nicht nur, dass Christian Müller beim 1:1 im Derby gegen Preußen Münster in der Schlussminute mit einem verschossenen Handelfmeter den Sieg vergab. Mit Johannes Rahn und Tom Schütz handelten sich auch noch zwei Leistungsträger der Ostwestfalen Sperren für die kommende Partie beim Chemnitzer FC (Samstag, 14 Uhr) ein. Rahn kassierte gegen Münster die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels. Schütz sah die fünfte Gelbe Karte.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: