Babelsberg ohne Touré nach Halle

Der Deutsch-Togolese fehlt gegen den HFC wegen einer Gelb-Rot-Sperre.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Babelsberg ohne Touré nach Halle
Foto: SV Babelsberg 03
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
SV Babelsbergs Trainer Christian Benbennek muss am Samstag (ab 14 Uhr) in der Partie beim Halleschen FC Verteidiger Assimiou Touré ersetzen. Der Deutsch-Togolese muss eine Partie aussetzen, nachdem er sich beim 2:4 gegen den 1. FC Heidenheim eine Gelb-Rote Karte eingehandelt hatte. Beim Auswärtsspiel am folgenden Mittwoch bei Schlusslicht Darmstadt 98 darf Touré dann wieder auflaufen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

Erhalten Sie täglich die News der dritten Liga per E-Mail.
Nach der Anmeldung müssen Sie diese in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

Verein:
E-Mail:


News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: