Aufstiegsspiele zur 3. Liga terminiert

Wolfsburg II und Bayern II stehen sich am 22. und 26. Mai gegenüber.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aufstiegsspiele zur 3. Liga terminiert
Foto: FU-Sportfotografie
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Anstoßzeiten der Aufstiegsspiele zur 3. Liga zwischen dem VfL Wolfsburg II und FC Bayern München II stehen fest. Das Hinspiel wird am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr im AOK Stadion in Wolfsburg angepfiffen. Das Rückspiel steigt am Sonntag, 26. Mai, ab 16 Uhr im Grünwalder Stadion in München. Magenta Sport überträgt jeweils live. Zudem gibt es beide Partien auf brsport.de frei empfangbar im Livestream.

Die Aufstiegsspiele werden nach dem Europapokalmodus ausgetragen. Bedeutet: Bei Punkt- und Torgleichheit nach beiden Begegnungen gibt die Zahl der auswärts geschossenen Tore den Ausschlag. Ist auch diese identisch, geht es zunächst in die Verlängerung. Fallen dort keine Tore, entscheidet das Elfmeterschießen. Der Gewinner komplettiert das Teilnehmerfeld in der 3. Liga für die Saison 2019/2020.

Wolfsburg II und Bayern II ermitteln vierten Aufstiegsplatz

Gemäß der auf dem außerordentlichen DFB-Bundestag 2017 beschlossenen Übergangsregelung steigen sowohl in der aktuellen Saison als auch in der Spielzeit 2019/2020 vier Mannschaften aus der Regionalliga auf. In diesem Jahr haben die Meister der Staffeln Südwest, West und Nordost ein Direktaufstiegsrecht. Mit dem SV Waldhof Mannheim (Südwest) und Chemnitzer FC (Nordost) stehen zwei Aufsteiger sportlich bereits fest. Die Meisterfrage im Westen entscheidet sich am Samstag zwischen dem FC Viktoria Köln und Rot-Weiß Oberhausen, die Kölner gehen mit einem Punkt Vorsprung in den letzten Spieltag. Den vierten Aufstiegsplatz spielen Wolfsburg II und der FC Bayern II als Meister der Regionalligen Nord und Bayern aus.

In der kommenden Saison haben neben dem Südwesten die Regionalligen Nord und Bayern dann ein direktes Aufstiegsrecht. Der vierte Aufsteiger im Sommer 2020 wird zwischen den Meistern aus dem Westen und Nordosten in Hin- und Rückspiel ermittelt. Mit Beginn der Saison 2020/2021 soll dann eine modifizierte, feste Auf- und Abstiegsregelung zwischen Regionalliga und 3. Liga in Kraft treten. Diese soll beim DFB-Bundestag am 27. September 2019 in Frankfurt verabschiedet werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: