Aue gegen Zwickau im Finale

Sieger qualifiziert sich für den DFB-Pokal.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aue gegen Zwickau im Finale
Foto: Erzgebirge Aue
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zu einem traditionsträchtigen Finale kommt es im Verbandspokal in Sachsen. Der FC Erzgebirge Aue trifft im Endspiel auf den FSV Zwickau, Spitzenreiter der Regionalliga Nordost. Im Halbfinale hatte sich die Mannschaft von FCE-Trainer Pavel Dotchev beim Drittliga-Tabellenführer SG Dynamo Dresden 3:0 durchgesetzt. Der FSV hatte zuvor beim Landesligisten SV Einheit Kamenz (2:1) gewonnen. Das Finale wird in den nächsten Tagen terminiert.

Damit kommen die Erzgebirgler dem vierten Erfolg im Verbandspokal näher. Nach drei Siegen in Folgen in den Jahren 2000 bis 2002 kann Aue erstmals wieder als Gewinner des Pokals hervorgehen. Der Sieger qualifiziert sich für den DFB-Pokal.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: