Arminia Bielefeld: Pokalspiel in Siegen

Viertelfinale auf Verbandsebene gegen Kaan-Marienborn steigt im Leimbachstadion.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Arminia Bielefeld: Pokalspiel in Siegen
Foto: Arminia Bielefeld
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Im DFB-Pokal wartet Arminia Bielefeld noch auf den Gegner für das Viertelfinale. Ex-Nationalspielerin Nia Künzer nimmt am Sonntag ab 18 Uhr in der ARD-Sportschau die Auslosung für die Partien am 7./8. April vor. Im Westfalenpokal sind die Arminen schon einen Schritt weiter. Dort steht bereits fest, dass der Drittliga-Spitzenreiter beim Westfalenligisten 1. FC Kaan-Marienborn antreten muss. Die Partie wird am Mittwoch, 18. März, ab 18.30 Uhr im Siegener Leimbachstadion ausgetragen.

Die Arminia hat damit aktuell noch zwei Chancen, um auch in der nächsten Saison im „großen“ DFB-Pokal dabei zu sein: Als Gewinner des Westfalenpokals oder als einer der vier Erstplatzierten in der 3. Liga. Da ist die Mannschaft von Trainer Norbert Meier bei aktuell neun Punkten Vorsprung vor Rang fünf ebenfalls auf einem sehr guten Weg. Der DFB-Pokalsieger ist dagegen nicht automatisch für die nächste Hauptrunde qualifiziert.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: