Arminia Bielefeld: Hoffnung auf schnelle Rückkehr von Sebastian Hille

Mit seinem Kopfballtreffer zum 1:0 gegen Alemannia Aachen erzielte Sebastian Hille am Freitag das erste Saisonstor der Spielzeit 2012/13 in der dritten Liga. Unter einem glücklichen Stern stand der Abend für den 31-Jährigen von Arminia Bielefeld aber nicht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Arminia Bielefeld: Hoffnung auf schnelle Rückkehr von Sebastian Hille
Foto: Arminia Bielefeld
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Denn als seine Kollegen 13 Minuten vor dem Ende noch den Ausgleich hinnehmen mussten, war Hille längst nicht mehr auf dem Platz. Kurz nach seinem Treffer wurde er von Aachens Innenverteidiger Thomas Stehle böse gefoult und musste verletzt ausgewechselt werden.

Wie die Untersuchungen mittlerweile erhaben, hatte Hille aber noch Glück im Unglück, da er bei der Attacke Stehles lediglich eine schwere Fuß­prellung und eine kleine Risswunde über dem Sprunggelenk erlitt.

Schon am kommenden Samstag könnte Hille im Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund wieder zum Kader gehören. Stellvertretend für das ganze Team hofft Mittelfeldspieler Tom Schütz jedenfalls auf eine baldige Genesung des Premieren-Torschützen: "Ich hoffe, dass er schnell wieder fit wird. In Dort­mund brauchen wir ihn wieder", so Schütz im "Kicker".

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: