Al Ghaddioui verlässt die Sportfreunde Lotte

Stürmer wechselt zum Zweitligisten SSV Jahn Regensburg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Al Ghaddioui verlässt die Sportfreunde Lotte
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach nur sechs Monaten verlässt Hamadi Al Ghaddioui die Sportfreunde Lotte. Der Mittelstürmer schließt sich dem Zweitligaaufsteiger SSV Jahn Regensburg an. Dort unterschrieb der Deutsch-Marokkaner einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

„Wir haben dem Wunsch von Hamadi entsprochen und wollten ihm keine Steine auf den Weg in die zweite Liga legen“, so Manfred Wilke, Fußballobmann der Sportfreunde, zur vorzeitigen Vertragsauflösung.

Al Ghaddioui war erst im Sommer von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund nach Lotte gewechselt. Bei den Tecklenburgern stand er in allen 20 Ligaspielen in der Startelf. Mit sieben Treffern war der 27-Jährige der beste Torschütze der Sportfreunde.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: