Aalen: Schulz und Schwabl fehlen gegen Halle

Leistungsträger kassieren im Spiel bei der U 23 des FSV Mainz 05 die fünfte Gelbe Karte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen: Schulz und Schwabl fehlen gegen Halle
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Rechtsverteidiger Thorsten Schulz und Mittelfeldspieler Markus Schwabl vom Tabellenachten VfR Aalen hatte das 0:1 beim FSV Mainz 05 II Folgen. Das Duo handelte sich jeweils die fünfte Gelbe Karte ein und muss im kommenden Spiel am Samstag ab 14 Uhr gegen den Halleschen FC eine Pause einlegen.

VfR-Trainer Peter Vollmann ist damit zum Improvisieren gezwungen. Der 57-Jährige muss neben Schwabl und Schulz auch auf Angreifer Dominick Drexler (Adduktorenprobleme) sowie die Abwehrspieler Dennis Chessa (Meniskus-OP), Sebastian Neumann und Fabian Menig (beide Knieprobleme) verzichten. „Es wird jetzt sehr eng. Mir stehen nur noch zwölf gesunde Feldspieler zur Verfügung“, so Vollmann gegenüber 3-liga.com.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: