Aalen: Oliver Barth beendet Karriere

Innenverteidiger könnte in anderer Funktion beim VfR bleiben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen: Oliver Barth beendet Karriere
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Oliver Barth vom VfR Aalen beendet seine Karriere. Der 36-jährige Innenverteidiger ist seit 2012 für den Verein von der Schwäbischen Alb aktiv. Weitere Stationen waren Fortuna Düsseldorf, die Stuttgarter Kickers und sowie der Nachwuchsbereich des VfB Stuttgart. Barth könnte dem VfR in anderer Funktion erhalten bleiben. „Wir sind derzeit in Gesprächen, ob und in welcher Form sein Verbleib möglich ist“, sagt Aalens Geschäftsführer Markus Thiele.

Zwei Neuzugänge stehen beim VfR bisher fest: U 17-Torhüter Matthias Layer wurde mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet. Der 17-jährige wird ab Juni zum Profikader gehören und gleichzeitig bei den U 19-Junioren zwischen den Pfosten stehen. Außerdem wechselt der 19-jährige Mittelfeldspieler Firat Sucsuz von RB Leipzig II (Regionalliga Nordost) auf die Ostalb.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: