9. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel

Bereits am Freitagabend eröffnen der SV Wehen Wiesbaden und der Kieler SV Holstein den 9. Spieltag und wenn man die Tabelle betrachtet, kann man von einem Spitzenspiel ausgehen. Wiesbaden, der Tabellenzweite will mit einem Sieg Druck auf den aktuell punktgleichen Tabellenführer aus Heidenheim ausüben. Kiel hingegen, aktuell der Dritte im Klassement, will nach den Niederlagen gegen Erfurt und Leipzig wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

9. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo SV Wehen Wiesbaden (c) www.svwehen-wiesbaden.de

Logo SV Wehen Wiesbaden (c) www.svwehen-wiesbaden.de




Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de

Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de



Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Anhand der aktuellen Heimstatistik lässt sich erkennen, wie groß der Unterschied zur vergangenen Saison bei der Mannschaft von Peter Vollmann ist. Bereits jetzt hat der SVWW 10 Punkte auf dem Heimkonto, in der vergangenen Saison benötigte man für diese Ausbeute bis zum 16. Spieltag.

Und die Bilanz soll nun am Freitagabend gegen den Aufsteiger, der ein wenig die Überraschungsmannschaft ist, Holstein Kiel, aufgebessert werden. "Wir werden auf einen forschen Gegner treffen, der bei uns auf seine schnellen Spieler setzt. Das 4-4-2-System der Kieler stellt unsere Defensivabteilung vor eine neue Aufgabe, auf die wir uns wie immer akribisch und intensiv vorbereiten werden.“, blickte der SVWW-Trainer, Peter Vollmann, auf der vereinseigenen Website voraus.

Der kommende Gegner des Tabellenzweiten hingegen konnte aus den letzten beiden Spielen gegen Leipzig und Erfurt keine Punkte einheimsen, doch beide Male trat die Mannschaft von Karsten Neitzel gut auf und hätte Punkte verdient gehabt. Auktuell stehen die Störche mit 14 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.

Trainer Karsten Neitzel äußerte sich auf holstein-kiel.de:"Wir haben Wehen sehr oft beobachtet, die Mannschaft erlaubt sich nur sehr wenige Fehler. Darüber hinaus besitzt Wiesbaden unglaublich viel Drittliga-Erfahrung und die Offensive ist sehr gut besetzt. Dennoch werden wir versuchen, unser Spiel durchzuziehen. Die letzten Niederlagen haben bei meinen Jungs keine Spuren hinterlassen. Und wir wissen, dass wir auch beim Tabellenzweiten etwas Zählbares mitnehmen können. Ich bin mit den derzeit 14 Punkten nicht zufrieden, da war sicherlich mehr drin. Wir freuen uns sehr auf die Partie in Wiesbaden.“

Personell kann Neitzel wieder auf den zuletzt gesperrten Fabian Wetter zurück greifen, muss allerdings neben den bereits verletzten David Urban (Oberschenkel-OP), Andy Hebler (Aufbautraining), Jarek Lindner (Kreuzband) auch auf Marc Heider verzichten, der sich gegen RB Leipzig ein Band gerissen hat.

Auf Wiesbadener Seite ist erneut unklar, ob Nico Herzig, der Kapitän und Stamminnenverteidiger, mitwirken kann. Dies wird sich erst kurzfristig herausstellen. Dem Verteiger setzt immer noch der Ischiasnerv zu. Wieder mit von der Partie wird Adam Straith sein, der von seiner Nationalmannschaftsreise zurückgekehrt ist. Julian Grupp hingegen, ist auf Grund eines leichten Muskelfaserrisses noch frgalich. Maik Vetter befindet sich nach seiner Zahnoperation auf dem Weg der Besserung. Noch lange Zeit wird Mittelfeldakteur Marco Christ ausfallen. Dieser muss noch an der Leiste operiert werden.

Anpfiff in Wiesbadens BRITA-Arena unter Flutlicht ist bereits am Freitag, den 13. September 2013 um 19 Uhr.

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

05.04.2017 19:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 3 - 0 (1:0)
22.10.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 0 - 0 (0:0)
02.04.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1 (0:1)
17.10.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 3 - 1 (2:0)
13.03.2015 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 0 - 1 (0:1)
20.09.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 0 - 0 (0:0)
08.03.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Wehen Wiesbaden 3 - 0 (0:0)
13.09.2013 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel 1 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 19
Siege: 6
Unentschieden: 1
Niederlagen: 1
Tore: 16
Gegentore: 8
Holstein Kiel
Punkte: 14
Siege: 4
Unentschieden: 2
Niederlagen: 2
Tore: 14
Gegentore: 8


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: