9. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Spielvereinigung Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung aus Unterhaching konnte sich mit 2:0 beim FC Rot-Weiß Erfurt durchsetzen, der einen ganz schwachen Tag erwischte. Nach zwei Siegen in Folge müssen die Thüringer Landeshauptstädter wieder einen Rückschlag hinnehmen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

9. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Spielvereinigung Unterhaching (Stimmen zum Spiel)
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Claus Schromm, der Unterhachinger Cheftrainer: "Wir haben natürlich die ein oder andere Chance in der ersten Halbzeit liegen lassen. Meine Mansnchaft ist trotzdem nicht nervös geworden und stand hinten gut. Am Ende war es ein verdienter Sieg. Zum ersten Mal haben wir in dieser Saison zu null gespielt."

Stefan Krämer, Erfurts Fußballlehrer: "Das war ein schlechter Auftritt von meiner Mannschaft. In keiner Phase des Spiels sind wir ans Limit gegangen. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, dass wir hier eine Möglichkeit haben dem Spiel eine Wende beizubringen. Am Ende ein absolut verdienter Sieg für die Kicker aus Unterhaching."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: