9. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Duisburg ist am Ende der englischen Woche an die Tabellenspitze zurück gekehrt und konnte den Aufsteiger aus Lotte durch den hart umkämpften aber durchaus verdienten Sieg bei den Thüringern aus Erfurt überholen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

9. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Cheftrainer des MSV Duisburg: "Ich hatte in Erfurt eine tolle Zeit und freue mich, wieder hier zu sein - und natürlich vor allem, dass wir gewonnen haben. Mit diesen drei Punkten heute ist unsere englische Woche zwar nicht perfekt. Aber die vier Punkte aus den beiden vergangenen Spielen sind okay."

Stefan Krämer, der Mann an der Seitenlinie beim FC Rot-Weiß Erfurt: "Duisburg hat vor dem Wechsel mehr Ballbesitz gehabt, aber eigentlich keine echte Möglichkeit gehabt. In der zweite Halbzeit haben wir die erste Chance, nutzen sie nicht - und Duisburg macht kurz darauf die gleiche Gelegenheit rein. Mit etwas Glück hätten wir heute sicher einen Punkt mitnehmen können, so ist die englische Woche mit null Punkten natürlich enttäuschend gelaufen. Aber wir waren in allen drei Spielen nicht weit weg - und heute gegen den MSV schon mal gar nicht."

Quelle: msv-duisburg.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: