8. Spieltag; VfL Osnabrück – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Rot-Weiß Erfurt konnte nach dem ersten Saisonsieg vom vergangenen Wochenende im Thüringer Derby direkt nachlegen und sich mit 1:0 beim VfL Osnabrück durchsetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

8. Spieltag; VfL Osnabrück – Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
RWE-Coach Stefan Krämer: "Wir wollten in der Anfangsphase selbst vorne anlaufen, das ist uns mit der Führung gut gelungen. Danach hatte zwar Osnabrück mehr Ballbesitz, aber wir haben das sehr vernünftig verteidigt. Hinten raus hatten wir dann das nötig Glück. Aber meine Mannschaft hat alle reingeschmissen, das nötigt mir großen Respekt ab."

Joe Enochs, der Mann an der Seitenlinie beim VfL Osnabrück: "Ich bin ziemlich angefressen und wahnsinnig enttäuscht von den ersten 20 Minuten. Meine Mannschaft hat danach alles gegeben, wir hatten viele Chancen und ich kann ihr eigentlich keinen Vorwurf machen."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: