8. Spieltag; FSV Mainz 05 II - SV Wehen Wiesbaden (Vorbericht)

Der Nachwuchskader des Bundesligisten aus Mainz konnte am vergangenen Wochenende erneut nicht gewinnen und unterlag im Duell der Zweitbesetzungen gegen Bremen. Nun steht die Mannschaft von Sandro Schwarz auf einem Abstiegsplatz. Nun kommt auch nur die Mannschaft, die dem MSV Duisburg die erste Niederlage der Saison beigebracht hat.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

8. Spieltag; FSV Mainz 05 II - SV Wehen Wiesbaden (Vorbericht)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Sandro Schwarz, den Coach der Mainzer U 23, ist das Spiel gegen Wiesbaden klar ein Derby. „Wenn nur eine Brücke zwischen beiden Stadien liegt, dann ist das auch ganz klar ein Derby. Wenn am Mittwochabend das Flutlicht angeht, wollen wir alles raus hauen, was Körper und Geist hergeben.“, erwartet der Fußballlehrer einen leidenschaftlichen Kampf seiner Akteure.

Allerdings wird die Aufgabe sicher nicht leicht. „Wir spielen gegen eine außergewöhnlich gute Drittliga-Mannschaft!“, so der Coach zum Gegner. Er erhofft sich für das Spiel auch eine große Kulisse und sprach die Fans seines Vereins direkt an. „Wir hoffen auf alle, die nicht nach Bremen fahren und Bock haben, unsere junge Mannschaft zu unterstützen. Auch wenn sie aus Wiesbaden kommen. Wenn jeder Einzelne mitfiebert, egal ob Fan oder Elternteil und wenn wir diese Einstellung auch auf den Platz bringen, können wir eine eigene Dynamik schaffen und uns in dieses Derby arbeiten.“.

Torsten Fröhling, der Coach des SV Wehen Wiesbaden, warnte vor dem kommenden Gegner und lässt sich vom Tabellenplatz überhaupt nicht täuschen. „Die Mainzer sind technisch stark und in ihrem Spiel sehr engagiert und diszipliniert. Man darf ihnen keine Räume für ihr Kombinationsspiel lassen. Das ist eine junge Mannschaft, der man den Spaß am Spiel nehmen muss! Wir müssen gegen Mainz so agieren, wie wir es gegen Duisburg getan haben und zeigen, dass wir die Punkte holen wollen.!“, so der Übungsleiter.

Personell kann Fröhling wieder auf Schnellbacherz und Mintzel zurück greifen. „Sie sind beide wieder eine Option“, freute sich der SVWW-Trainer. Alle Anderen sind nach wie vor nicht einsatzbereit und die Ausfallliste ist nach wie vor lang.

Neben der Niederlage gegen Bremen verloren die Mainzer auch noch ihren Kapitän, denn Daniel Bohl hat sich eine schwere Verletzung zugezogen und wird drei Monate fehlen. Ansonsten hat sich personell Nichts getan.

Anpfiff im Mainzer Bruchwegstadion ist am kommenden Mittwoch, den 21. September 2016, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

15.03.2017 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - 1. FSV Mainz 05 II 0 - 2 (0:2)
21.09.2016 19:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - SV Wehen Wiesbaden 1 - 2 (1:2)
23.01.2016 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - SV Wehen Wiesbaden 0 - 0 (0:0)
15.08.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 1 (1:1)
18.04.2015 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1 (1:0)
18.10.2014 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 2 (0:2)

Vergleich der Mannschaften

1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 5
Siege: 1
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 7
Gegentore: 14
SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 10
Siege: 3
Unentschieden: 1
Niederlagen: 3
Tore: 11
Gegentore: 5


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: