6. Spieltag; SC Paderborn – Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)

Holstein Kiel konnte auch das zweite Spiel nach der Entlassung von Ex-Coach Karsten Neitzel gewinnen. Dieses Mal stand aber kein Interimstrainer an der Seitenlinie, Markus Anfang war als neuer Chefcoach vorgestellt worden und konnte gegen nach wie vor enttäuschende Paderborner einen guten Einstand feiern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

6. Spieltag; SC Paderborn – Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Paderborns Chef-Trainer René Müller zeigte sich enttäuscht von seiner Mannschaft: "Heute hat nicht nur das Ergebnis, sondern auch unsere Leistung nicht gepasst. Kiel hat absolut verdient gewonnen. Für uns geht es darum, ganz schnell die individuellen Fehler abzustellen. In Erfurt müssen wir vieles besser machen".

Markus Anfang, der neue Trainer der Störche: „Wir sind sehr zufrieden mit dem Spiel. Wir haben unheimlich viel gearbeitet. Die Jungs haben viel Neues kennengelernt und wir haben uns auf einige Dinge fokussiert. Kompliment an die Jungs. Wenn man die 90 Minuten sieht, haben wir das Spiel gut kontrollieren können, viele Chancen erarbeitet und wenig zugelassen. Am Ende haben wir das Spiel mit viel Leidenschaft entschieden.“

Quelle: scp07.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Stefan am 12.09.2016 um 16:55 Uhr:

Super Jungs. Es geht nach oben!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: