6. Spieltag; FSV Zwickau – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Endlich ist er da, der erste Sieg der Würzburger Kickers in einem Ligaspiel im Jahr 2017. Mit 1:0 und glanzlos konnte der Zweitligaabsteiger die Sorgen des Tabellenschlusslichts aus Zwickau vergrößern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

6. Spieltag; FSV Zwickau – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

FWK-Trainer Stephan Schmidt erklärte gegenüber mdr.de: "Es war das erwartete kampfbetonte Spiel. Man merkte beiden Mannschaften den Druck an, der auf ihnen lastet. In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel im Griff. Nach der Pause hat uns Zwickau dann extrem unter Druck gesetzt. Mit der Gelb-Roten Karte haben wir nur noch verteidigt. Wir hatten dann auch das nötige Glück. Heute haben wir nicht unsere beste Leistung gezeigt, aber gewonnen."

Torsten Ziegner, der Fußballlehrer in Diensten des FSV Zwickau: "Wir haben zunächst keine Mittel gefunden, um selber nach vorne zu spielen. In Rückstand sind wir dann geraten, weil wir zu weit weg vom Gegner standen. Trotzdem habe ich in der Halbzeitpause gespürt, dass meine Jungs an sich glauben und das Spiel noch kippen wollen. Problem war wieder einmal unsere Chancenverwertung. So gehen wir wieder als Verlierer vom Platz. Wir als Mannschaft und als Trainerteam glauben an die Wende."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: