6. Spieltag; FC Hansa Rostock – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Nach 90 ereignisreichen Minuten teilten sich Hansa Rostock und Preußen Münster die Punkte, dabei hatte die Kogge über weite Strecken die besseren Chancen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

6. Spieltag; FC Hansa Rostock – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
SCP-Chefcoach Benno Möhlmann erwähnte nach dem Spiel auf der vereinseigenen Homepage: “Ein 1:1-Unentschieden ist angesichts der vielen Chancen zu wenig Tore, aber ein verdientes Ergebnis. Unter dem Strich gab es Phasen, in denen beide Mannschaften den Führungstreffer hätten erzielen können. Ich bin aber zufrieden mit meiner Mannschaft und ich denke, beide sollten mit dem Remis leben können.”

Pavel Dotchev, der Ex-Trainer des SCP und nun Übungsleiter der Kogge: “Es war ein sehr offenes, sehr emotionales Spiel mit vielen Torchancen. Beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg, das konnte man sehen. Wir hatten aber mehr vom Spiel und auch gute Chancen. Der Gegentreffer war dann eine kalte Dusche für uns. Am Ende bin ich mit der Leistung zufrieden, unsere Einstellung war top.”

Quelle: scpreussen-muenster.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: