5. Spieltag; 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC

Das Topspiel des 5. Spieltages findet am Dienstagabend in Magdeburg statt. Das Ostderby ist nicht nur ein regionales Derby, es geht dabei auch darum, wer die Tabellenführung zumindest über Nacht übernimmt. Magdeburg ist die Überraschungsmannschaft bisher und hat, genauso wie der CFC und Dynamo Dresden 8 Punkte auf dem Konto.Trotzdem will in Magdeburg noch lange keiner von mehr träumen als dem Klassenerhalt. Chemnitz will unbedingt den dritten Saisonsieg einfahren und an die Leistung des 4:2 Erfolges gegen Holstein Kiel anknüpfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

5. Spieltag; 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo 1. FC Magdeburg (c) 1.fc-magdeburg.de


Logo Chemnitzer FC (c) www.chemnitzerfc.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Jens Härtel, der Coach des 1. FC Magdeburg, war nach dem Remis gegen Bremen II nur bedingt zufrieden. "Es war ein sehr intensiveres Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten. Die ersten 25 Minuten hatten wir Schwierigkeiten Zugriff zu bekommen. Nach der Umstellung auf 3-4-3 , als wir das Bremer System gespiegelt haben, wurde unser Spiel stabiler. Gehen dann in Führung und müssen dieses Spiel eigentlich gewinnen."

Nun geht es vor heimischer Kulisse ins Spitzenspiel gegen den Chemnitzer FC. Zu Hause ist die Bilanz der Magdeburger noch makellos. Zwei Sieg aus zwei Spielen stehen auf dem Konto, natürlich würde man diese Bilanz gerne aufrecht erhalten.

Das Derby findet auch bei den Zuschauern großen Andrang, bereits zwei Tage vor dem Flutlichtspiel waren bereits 16.000 Karten vergriffen.

Karsten Heine, der Cheftrainer des Chemnitzer FC, freute sich über den Erfolg gegen Kiel: "Wir sind froh, dass wir das spiel gewinnen konnten. Die ersten 20 Minuten haben wir es sehr gut gemacht, Da haben wir nichts zugelassen. und zwei Tore erzielt. danach haben wir das Fußballspielen eingestellt, nur noch vor dem eigenen Strafraum gestanden, die Zweikämpfe nicht mehr angenommen Fundhaben oft hilfesuchend zum Schiri geschaut. Da haben wir förmlich ums Gegentor gebettelt. Danach ist Konstellation einfach: Kiel hat richtig gut gespielt und wir haben uns nicht mehr so offensiv verhalten, wie man es machen müsste. Doch dann haben wir zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht. Wir wissen, dass wir uns über den Sieg freuen können, wissen aber auch, das wir viele Dinge verbessern können. Denn es kann nicht sein, dass wir mit zwei Toren Führung nicht mehr mit breiter Brust aufspielen."

Nun geht es nach Magdeburg zum starken Aufsteiger, der auch schon in Chemnitz für Aufsehen gesorgt hat. "Der 1. FC Magdeburg imponiert mir sehr. Nicht nur in den Relegationsspielen haben sie sich verdient den Aufstieg gesichert, sondern auch mit den tollen Zuschauerzahlen, der unglaublichen Stadion-Atmosphäre und dem guten Start in die Saison, haben sie gezeigt, dass sie in diese 3. Liga gehören!", so Heine über den Gegner.

Abwehrspieler Kevin Conrad freut sich indes auf ein spannnendes Spiel. "Die Stimmung in der MDCC-Arena wird überragend und wir freuen uns besonders auf das Flutlicht!".

"Wir wollen das Spiel genießen und an die streckenweise sehr guten Leistungen aus den letzten Partien anknüpfen! Es wird zwar schwer und unbequem, aber dafür ein sehr interessantes Spiel!", erklärte Heine abschließend.

Personell gibt es auf Seiten der Himmelblauen noch das ein oder andere Fragezeichen. Tim Danneberg und Marc Endres sind fraglich.

In Magdeburg hat sich nicht sonderlich viel getan. Personell ist Alles beim Alten geblieben und Jens Härtel kann nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Anpfiff in der MDCC-Arena in Magdeburg ist am kommenden Dienstag, den 25. August 2015, um 20.30 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

05.05.2018 13:30 Uhr 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC
02.12.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg
04.04.2017 20:30 Uhr Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg 1 - 1 (0:0)
22.10.2016 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC 2 - 4 (0:2)
05.02.2016 17:00 Uhr Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg 0 - 0 (0:0)
25.08.2015 20:30 Uhr 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC 2 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

1. FC Magdeburg
Punkte: 8
Siege: 2
Unentschieden: 2
Niederlagen: 0
Tore: 7
Gegentore: 5
Chemnitzer FC
Punkte: 8
Siege: 2
Unentschieden: 2
Niederlagen: 0
Tore: 6
Gegentore: 3


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: