5. Spieltag; SV Werder Bremen II – VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Werder Bremen konnte dem VfL eine bittere Niederlage beibringen, nachdem die Mannschaft von Alexander Nouri im letzten Saisonspiel spät den ersten Sieg klar machen konnte, fertigte man den Aufstiegskandidaten aus Osnabrück mit 4:2 ab.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

5. Spieltag; SV Werder Bremen II – VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

Joe Enochs, der Coach des VfL Osnabrück: „Das 0:1 wie aus dem Nichts hat bei uns für große Unsicherheit gesorgt. Wir hatten bis dahin sogar Chancen zur Führung. Das ist extrem bitter – und dann auch noch das 0:2 kurz vor der Halbzeit – nach einem fatalen Querpass von Tony Syhre. Die Niederlage ist verdient und ich habe vorher gewarnt, dass Bremen eine extrem spielstarke Mannschaft hat!"

Alexander Nouri, der Übungsleiter des Nachwuchskaders des SV Werder Bremen: " Am Anfang hat die Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen nicht so funktioniert. Danach haben wir toll gearbeitet und uns gute Kontersituationen herausgespielt. Dass wir direkt in der zweiten Halbzeit das 3:0 nachlegen, hat uns natürlich in die Karten gespielt."

Quelle: noz.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: