5. Spieltag; Chemnitzer FC – VfL Osnabrück

Der Chemnitzer FC konnte aus der englischen Woche vor der DFB-Pokal-Pause nur einen Punkt holen genau so wie der VfL Osnabrück. Allerdings konnten sich die Lila-Weißen im DFB-Pokal viel Selbstvertrauen holen, als man den HSV raus warf. Der CFC unterlag den Bayern aus München.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

5. Spieltag; Chemnitzer FC – VfL Osnabrück
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim Chemnitzer FC ist hängt der Haussegen nach einem Punkt aus den letzten drei Spielen ein wenig schief, aber Coach Horst Steffen spielte das herunter. „Es ist nach vier Spielen zu früh ein Zwischenfazit zu ziehen.“, so der Übungsleiter, der am Samstag ein sehr schweres Spiel erwartet. „Osnabrück ist ein Gegner mit hoher Qualität, der den Großteil des Kaders und den Trainer über Jahre zusammenhalten konnte!“.

Trotzdem will man punkten, am besten dreifach. Wie das gehen kann, weiß Steffen. „Wir wollen gegen Osnabrück defensiv stark stehen, aber unsere Qualitäten nach vorn ausspielen. Wir müssen die Bälle mitnehmen und unsere Chancen besser ausspielen. Es wird eine enge Partie. Wir brauchen ein fehlerfreies Spiel, wenn wir erfolgreich sein wollen.“

Beim VfL ist nach dem Pokalsieg gegen den Bundesligisten aus Hamburg plötzlich eine ganz andere Stimmung zu vernehmen. Nun will man den ersten Sieg in der Liga einfahren, um die Euphorie weiter aufrecht zu erhalten.

Joe Enochs hingegen hat den Pokalknaller abgehakt und hat sich und sein Team voll auf das Spiel in Chemnitz eingestellt. „Es ist schwer zu sagen, was das für ein Spiel wird. Aber wir müssen auch in Chemnitz genau die gleiche Leistung und den gleichen Einsatz zeigen wie zuletzt gegen den HSV!“, so der Übungsleiter.

Personell hat sich bei den Lila-Weißen nicht viel getan. Dercho, Bickel und Schulz fehlen nach wie vor. Außerdem ist Kim Falkenberg keine Option für das Spiel, da er an einem Magen-Darm-Infekt laboriert.

Auf Chemnitzer Seite kehren von Piechowski und Tom Scheffel zurück. Dennis Grote hingegen fällt aus.

Anpfiff in der Chemnitzer community4you-Arena ist am kommenden Samstag, den 19. August 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

10.02.2018 00:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC
19.08.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 0 - 0 (0:0)
18.03.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 3 - 0 (1:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 0 (2:0)
07.05.2016 13:30 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 1 (1:0)
28.11.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
13.12.2014 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
02.08.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 0 (0:0)
21.12.2013 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 0 - 2 (0:1)
21.07.2013 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 0 - 3
24.03.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 1
01.10.2011 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 1 - 0

Vergleich der Mannschaften

Chemnitzer FC
Punkte: 4
Siege: 1
Unentschieden: 1
Niederlagen: 2
Tore: 6
Gegentore: 8
VfL Osnabrück
Punkte: 2
Siege: 0
Unentschieden: 2
Niederlagen: 2
Tore: 5
Gegentore: 12

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Chemnitzer FC: 62 % | Unentschieden: 21 % | Sieg VfL Osnabrück: 17 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: