4. Spieltag; VfR Aalen – Chemnitzer FC

Zum Abschluss des vierten Spieltages treffen zwei Mannschaften aufeinander, die immer noch ungeschlagen sind. Aalen musste unter der Woche erstmals Punkte liegen lassen und kam in Erfurt zu einem glücklichen 0:0, Chemnitz brennt auf den zweiten Saisonsieg, nachdem man mit zwei Remis gestartet war und nun gegen den Absteiger aus Frankfurt siegen konnte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; VfR Aalen – Chemnitzer FC
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem ersten Saisonsieg beim 2:1 gegen den FSV Frankfurt unter der Woche ist die Stimmung bei den Himmelblauen deutlich besser, trotzdem will man fokussiert bleiben, denn bereits am Sonntag geht es mit dem nächste Spiel weiter und der kommende Gegner, der VfR Aalen, ist ebenfalls sehr gut gestartet. „Der VfR Aalen ist eine solide Mannschaft, die derzeit sicherlich besser dasteht, als erwartet. Wir müssen an die gute zweite Halbzeit des Frankfurt-Spiels anknüpfen!“, hat sich CFC-Coach Sven Köhler viel vorgenommen.

Auch Dennis Mast weiß worauf es ankommt und nahm sich selbst und seine Mitspieler in die Pflicht. „Wir müssen in Aalen geduldig sein und dürfen kein Gegentor kassieren. Und vorn werden wir unsere Chancen bekommen!“, appellierte der Mittelfeldakteur auch an die Geduld, die gegen Aalen nötig sein wird.

In Aalen freut man sich natürlich riesig über den geglückten Auftakt, dennoch lässt man sich davon nicht blenden und weiß dies auch gut ein zu ordnen. „Wir sollten uns von der Situation nicht blenden lassen. Wir brauchen noch 36 Punkte, und der Weg ist ein weiter. Es hat uns jedenfalls zuletzt gut getan, wenn wir aus der Außenseiterposition heraus gespielt haben!", so Aalen-Coach Vollmann vor der Abreise nach Chemnitz.

Und auch bei den Profis hört man keine Lobeshymnen. Gegen Erfurt lief im zweiten Durchgang auch nicht mehr viel zusammen und nur weil Erb den Elfmeter in der Nachspielzeit verschoss ist „Schwarz-Weiß“ noch ungeschlagen. "Das hatten wir uns selbst zuzuschreiben. Wir haben im zweiten Durchgang zu viele Fouls begangen und uns zu viele Ballverluste geleistet. Dadurch hatte der Gegner deutlich höhere Ballbesitzzeiten, und wir standen permanent unter Druck", analysierte Vollmann die vergangene Partie und warf zudem auch gleich noch einen Blick voraus auf das schwere, anstehende Spiel in Chemnitz. "Man hat am Mittwoch gesehen, dass Chemnitz ähnlich wie Holstein Kiel sehr viel Potenzial und eine sehr gute Qualität hat. Alle drei Chemnitzer Tore in dieser Saison hat Anton Fink geschossen. Er war auch am Mittwoch wieder der überragende Spieler. Fink hat keine feste Position, treibt sich überall herum. Und er ist extrem gefährlich, da müssen wir auf der Hut sein.". Und auch der Rest der Mannschaft wurde vom VfR-Trainer als gefährlich eingestuft.

Personell gibt es bei den Schwaben kaum sorgen, denn er einzig fixe Ausfall ist der von Nico Rodewald, der sich an der Schulter verletzte. Ansonsten ist Kefkir noch fraglich, er trainierte individuell wegen einer Oberschenkelverletzung.

Sven Köhler hat ebenfalls keine Probleme, was den personellen Bereich angeht. „Vereinzelte Spieler haben zwar nach dem Frankfurt-Spiel ein paar Blessuren, aber keiner fällt derzeit aus!“, so die erfreuliche Nachricht.

Anpfiff im Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße ist am kommenden Sonntag, den 14. August 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

27.01.2018 14:00 Uhr VfR Aalen - Chemnitzer FC
02.08.2017 19:00 Uhr Chemnitzer FC - VfR Aalen 2 - 4 (2:4)
18.02.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfR Aalen 0 - 1 (0:1)
14.08.2016 14:00 Uhr VfR Aalen - Chemnitzer FC 2 - 2 (0:1)
12.12.2015 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfR Aalen 1 - 1 (1:0)
25.07.2015 14:00 Uhr VfR Aalen - Chemnitzer FC 0 - 0 (0:0)
31.03.2012 14:00 Uhr VfR Aalen - Chemnitzer FC 0 - 2
15.10.2011 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfR Aalen 0 - 1

Vergleich der Mannschaften

VfR Aalen
Punkte: -2
Siege: 2
Unentschieden: 1
Niederlagen: 0
Tore: 3
Gegentore: 1
Chemnitzer FC
Punkte: 5
Siege: 1
Unentschieden: 2
Niederlagen: 0
Tore: 3
Gegentore: 2


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: