4. Spieltag; MSV Duisburg – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Der MSV Duisburg konnte den zweiten Heimsieg im zweiten Spiel in der Schauinsland-Reisen-Arena einfahren. Mainz hingegen wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg und rutscht mit nur zwei Punkten auf dem Konto auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; MSV Duisburg – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Cheftrainer des MSV Duisburg: „Nach vier Spielen stehen acht Punkte. Das ist ein sehr guter Start. Mainz hat in der ersten Halbzeit sehr gut gespielt. Wir wussten, dass unsere Chancen kommen werden, da die Mainzer sehr viel gelaufen sind. Die Chancenverwertung war sehr gut. Alle können zufrieden sein. Ich bin es auch. Bei Zlatko Janjic handelt es sich um eine Muskelverhärtung. Die Auswechslung war eine Vorsichtmaßnahme.“

Sandro Schwarz, Gruevs Pendant an der Seitenlinie des 1. FSV Mainz 05 II: „Zunächst Glückwunsch an Duisburg, die heute dominanter aufgetreten sind. In der ersten Halbzeit waren wir sehr gut, hatten die Kontrolle und die Spielanlage. Doch der letzte Pass in die Box fehlte. Durch gute Verlagerung haben wir auch gut auf das 1:0 reagiert. Doch in der zweiten Halbzeit konnten wir nach dem 2:0 nichts mehr entgegensetzen. Die Mannschaft ist in einem Lern- und Entwicklungsprozess.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: