4. Spieltag; Karlsruher SC – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der KSC konnte nach drei sieglosen Spielen zu Beginn endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Wiesbaden hingegen musste erstmals Federn lassen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; Karlsruher SC – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Rüdiger Rehm, der Coach des SVWW: „Wir sind sehr enttäuscht. Wir wussten dass der Gegner Alles versuchen wird und Torchancen bekommen wird, wir wollten aber stabil sein. Das haben wir geschafft und sind in Führung gegangen. Dann waren wir da, wo wir hinwollten. Wir müssen uns aber zuschreiben, dass wir das Spiel nicht entschieden haben. Wir haben den Gegner am Leben gelassen und der KSC ist mit voller Wucht zurück gekommen und hat am Ende verdient gewonnen. Wir hatten noch einen Pfostenschuss, der voll ins Bild passt. Wir haben einfach zu viele Chancen ausgelassen.“.

KSC-Übungsleiter Marc-Patrick Meister: „Wir haben jetzt 14 Tage Teambildung hinter uns und ich bin froh, dass wir den Menschen im Stadion endlich wieder einen Sieg schenken konnte. Ich bin stolz und muss der ganzen Mannschaft danken. Stark, wie sie in der Situation reagiert haben. Wir freuen uns.“.

Quelle: Studio 26


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: