4. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Chemnitzer FC

Carl-Zeiss Jena konnte unter der Woche den ersten Saisonsieg einfahren und sich in Halle durchsetzen. Nun will man vor heimischer Kulisse gegen den CFC durchsetzen, der seit dem Auftaktsieg nun zwei Pleiten in Folge kassierte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Chemnitzer FC
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Der FC Carl-Zeiss Jena konnte unter der Woche die ersten drei Punkte einfahren und sich in Halle durchsetzen. Es folgt gleich das nächste Ostderby, der Chemnitzer FC kommt und es soll gleich der nächste Sieg folgen.

Allerdings weiß FCC-Trainer Mark Zimmermann, was da auf ihn und seine Truppe zukommt. "Sicher hat der CFC einen Umbruch einleiten müssen, weil sie offenbar in den letzten ein, zwei Jahren auch andere Ziele anstrebten, die sie so nicht erreicht haben. Und dennoch haben sie auch nach diesem Umbruch immer noch ein sehr gutes Team und sehr gute Spieler in ihren Reihen, wo aber sicher noch nicht ein Rad ins andere greift - ähnlich wie bei uns.", so der Ausblick des Jenaer Coachs.

Beim CFC musste man unter der Woche eine ärgerliche Niederlage einstecken. Nach knapp 20 Minute war der Keeper der Himmelblauen, Kevin Kunz, sichtlich bedient. „Mir ist es einfach auf den Sack gegangen, dass wir in der Abwehr so große Löcher hatten und die Aalener zum munteren Toreschießen eingeladen haben. Ich wollte die Mannschaft wachrütteln!“, so der Keeper nach dem Spiel.

Und dieses Statement legte offen, wo beim CFC der Schuh drückt. Die Defensive weist zu viele Defizite auf. Dies will man nun aber ändern. Kunz verriet den Plan für das kommende Spiel.„Das gegen Aalen war so ein Tag, an dem alles schief gelaufen ist. Diesen Auftritt müssen wir aufarbeiten, dann ganz schnell abhaken und es in Jena besser machen. Am Sonnabend wollen wir die drei Punkte mit nach Hause nehmen!“

Personell hat sich bei beiden Mannschaften in der kurzen Verschnaufpause nicht viel getan und nach wie vor fehlen die selben Akteure auf beiden Seiten.

Anpfiff auf Jenas Ernst-Abbe-Sportfeld ist am kommenden Samstag, den 5. August 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.02.2018 00:00 Uhr Chemnitzer FC - Carl Zeiss Jena
05.08.2017 14:00 Uhr Carl Zeiss Jena - Chemnitzer FC 1 - 1 (0:0)
25.02.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Carl Zeiss Jena 1 - 1
11.09.2011 14:00 Uhr Carl Zeiss Jena - Chemnitzer FC 1 - 2

Vergleich der Mannschaften

Carl Zeiss Jena
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
Tore: 2
Gegentore: 3
Chemnitzer FC
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 2
Tore: 5
Gegentore: 7

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Carl Zeiss Jena: 36 % | Unentschieden: 34 % | Sieg Chemnitzer FC: 29 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: